Dr. Daniele Ganser an der Uni Tübingen – oder – Erschüttere dein Weltbild: Wissenschaftlicher Beweis, dass die offizielle Story über 9/11 gelogen ist

Wieder mal ein hoch lohnenswertes Video mit Dr. Daniele Ganser. Schönes Zitat: „Wenn wir das Böse, was es auch immer ist, mit Gewalt ausrotten könnten, dann hätten wir’s bis jetzt geschafft.“

Advertisements

10 Gedanken zu „Dr. Daniele Ganser an der Uni Tübingen – oder – Erschüttere dein Weltbild: Wissenschaftlicher Beweis, dass die offizielle Story über 9/11 gelogen ist

    • Gerne, lieber Gabriel 😀
      Ich stell nicht viel rein, da ich dem Information-Overload mit einer Qualitätsauswahl entgegenwirken will – irgendwo hör ich Sisyphus in meinem Kopf 😉
      Grüsse auf die „Götterinsel“!

      Gefällt mir

  1. Auf den Clip warte ich bereits seit fast ner Woche. Schon wieder vergessen. Mässi füs erinnere. 🙂
    Ps. Muss allerdings erst mal Platz freischaufeln auf der HD. Rappelvoll…

    Gefällt mir

  2. Gewöhnlich langweilen mich Vorträge nach 20 Minuten oder aber sie strengen mich an.
    Unserem Landesmann Daniele Ganser folge ich von A bis Z gebannt.
    Warum.
    Er spricht schlicht, meinem Bauernhirni verständlich, obschon oder gerade weil er brilliant intelligent ist. Er bringt die Ereignisse unter grosse Bögen. Urteile überlässt er dem Hörer. Er spricht scheinbar kühl, in Wahrheit engagiert von Scheitel bis Sohle. Er lässt seinen umwerfend trockenen Humor spielen.
    Danke, Chaukee, für’s Einstellen. Klar, dass der Vortrag auch auf bumi bahagia muss.

    Gefällt mir

    • Da erging es mir natürlich identisch, Bruderseele! Als er von der Unterstützung durch seine Frau erzählt hat, ist es mir warm den Rücken runtergerieselt – immer ein Zeichen dafür, dass mir da draussen der Geist Joshuas begegnet ist 😀

      Mein Eindruck ist, dass der Vortrag Wellen schlagen wird, eben genau weil er vom Standpunkt des Mainstreams ausgeht. Mein junger Arbeitskollege hat ihn z.B. mit Erfolg seinem Vater vorgespielt, der mit „solchem Zeugs“ sonst nichts anfangen kann… Wellen schlagen. Ich mag dein Wasser-Bild, lieber Thom, und es überzeugt mich.
      Herzlichst, der Chaukee

      Gefällt mir

  3. Pingback: Rainer Mausfeld: „Warum schweigen die Lämmer?“ – Techniken des Meinungs- und Empörungsmanagements | WACHET AUF

  4. Nach der Wahl von Trump und seiner Ansage sich weniger für die Nato zu engagieren
    heisst es plötzlich in Europa: Hilfe die Schutzmacht will uns alleine lassen. Wir müssen
    aufrüsten. Wie wenn die Krigegsmaschineri der Nato dominierenden USA als friedliches
    Schutzschild gewesen wäre. Wir haben wegen USA seit 15 Jahren Krieg in Afghanistan und seit 13 Jahren ebenso im Irak, und Terror in Europa.
    Trump wir schon spekulieren ,dass wenn sich Europa aufrüstet die USA die Waffen liefern könnten
    und daher ihre Waffenproduktion produktiv verkaufen könnten.
    Krieg und Probleme in Europa und unter den Europäischen Länder kann für die Weltpolizei
    kein Nachteil sein.

    Peter Guggisberg Muri-Bern

    Gefällt mir

    • Bitte immer schön im Auge behalten:
      Die, welche die Erde mit Not überziehen durch Geld und Krieg, sind nicht US, nicht RU, nicht UK, sie hocken hinter den Fassaden und spielen mit der Menschheit. Obimbas, Hosenanzüge, Trompeten, Küssinschers, Schlorossens, sie sind Hampel, bücken oben, treten unten.
      Und fast ausnahmslos alle Menschen dienen dem etablierten System.
      Beispiel:
      Ich fahre Motorrad. An jedem Liter Benzin klebt Blut. Ich diene damit dem System, denn Blut will es. Und dumme Sklaven.

      Gefällt 1 Person

    • Willkommen Peter und danke für deine Reflexionen. Ja, es zeichnet sich für die Aufmerksamen schon nach kurzer Zeit ab, dass in etwa immer die gleichen profitieren, egal, wer gewählt wird und welche „Strategie“ gefahren ist. Folge dem Geld.
      Herzliche Grüsse vom Chaukee

      Gefällt mir

Dein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s