Kleiner Brief an die Redaktionen von SRF (Schweizer Radio und Fernsehen), Thema: Ganser-Hetze

An die SRF-Redaktion Arena und Einstein,
vielen Dank, dass ihr euch in der Hetze gegen Daniele Ganser so klar armselig-manipulativ geoutet habt. Es fällt mir somit leicht, zu versprechen, dass ich bei der nächsten Billag-Abschaffungsinitiative deutlich aktiver mitwirken werde – und die wird kommen, seid euch gewiss, so ignorant und unprofessionell, wie ihr Journalismus betreibt. Es ist für friedliebende Menschen eine Pflicht, Staatspropaganda NICHT zu ernähren, insbesondere, wenn diese im Dienste des Imperiums steht. Die Wahrheit zu WTC7 wird euch mit grosser Wahrscheinlichkeit noch in diesem Leben erreichen – macht euch gefasst auf eine tolle Lektion in kognitiver Dissonanz.
Der Wahrheit verpflichtet, Chaukeedaar Aazadi

Ich lade alle ein, sich auch zu äussern: https://www.facebook.com/srf.ch/?fref=ts

Danieles Facebook-Profil: https://www.facebook.com/DanieleGanser/posts/1354077571320387

Update 19.03.2017: Ken weist darauf hin, dass das SRF Daniele Gansers Facebook-Followers von 8’000  auf 22’000 erhöht hat 😀

Advertisements