Das Ziel menschlicher Entwicklung ist nicht nur „Licht und Liebe“

Prüft alles, und das Gute behaltet!
An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen.

Der Chaukee heute mal wieder spiritual. Ich hatte gestern Nacht keinen Schlaf und erhöhtes Bewusstsein dank Fieberzustand und nutzte die Gelegenheit, meine Verbindung mit dem Schöpfer-Ist zu üben. Wen es interessiert: meine grundlegende Vorgehensweise ist die, zuerst über innere Bedeutungsbilder wie Jesus-Lehren, Krishna-Weisheiten und den grossen Freund hinter den Kulissen allmählich diese Gedanken verblassen zu lassen und nur noch bewusst, in „Liebe“ zu sein. Beim zeitweiligen Gelingen dieser all-richtigen schönen Verbindung nutzte ich die Klarheit der Wahrnehmung und versuchte die Aspekte dieses eigentlich einzig wahren Seinszustandes zu ergründen, denn mir fiel auf, dass der Liebesaspekt bei weitem nicht alles daran war und ist. Worte sind Schall und Rauch, und es wird wahrscheinlich aus dem Stand heraus etwas schwierig sein, nachfolgende Begriffe in einen gemeinsamen Zustand zu verschmelzen… 😉
(Liste mit Sicherheit unvollständig)

  • Ewig
  • Wahrhaft
  • All-liebend
  • Freundschaftlich
  • Ernsthaft
  • All-weise

Hast du, lesendes Freundeswesen, den Zustand in diesem Leben schon erleben dürfen, magst du mir möglicherweise meine Wiedergabe hier bestätigen, ergänzen, oder beim nächsten kurzen Aufbruch zurück ins Raum-, Zeit-, und Formlose nachprüfen?

„Liebe ist alles“ ist streng genommen spirituelle Desinformation

Meine diese Erfahrung, dass unsere Herkunft und die Endstation und das Eigentliche, kurz: das Göttliche, mehr ist als einfach „Liebe“, bringt mich natürlich sofort wieder zu einem meiner Lieblingsthemen, dem New Age. Die Herkunft dieser neuen Religion, mit seinen Mantras, Ritualen, Glaubensbekenntnissen, Führern, Geldabschöpfern und vor allem Verwirrern darf jedem nach einer Stunde Recherche zu Alice Bailey, Helena Blavatsky, Logen/Mystery Babylon, okkultem Symbolismus und Satanismus bekannt sein. Wenn es ihm oder ihr dank einer gesunden Intuition nicht schon von alleine „kommt“ 😉
Dass es sich bei New Age um eine Religion handelt, dürfte der Kommentarbereich hierunten in den nächsten Jahren beispielhaft belegen, he, he.

Nein, New Age genügt mit seiner mantra-artig-unendlich wiederholten „Licht und Liebe“ und „Alles ist Liebe“-Drescherei auch einer der klassischen Definitionen von Desinformation. Etwas Teilwahrheit mit Auslassung kann ein fatales Weltbild ergeben. Beispiel: Die Gier der Banker ist Schuld an der ungerechten Ressourcenverteilung in der Welt? Nö, da gibt es mindestens zwei bis drei Ebenen darüber, wo die wirklich Macht und Niedertracht sitzt, wo „Geld“ als Machtmittel erst erfunden wurde und dirigiert wird (und nein: wenn dir bei dieser Thematik automatisch Antisemitismus hochkommt, hast du noch viel Recherche-Arbeit zur Deprogrammierung vor dir, 41 volle Stunden, mindestens). Von der Mitverantwortung mitschwimmender Menschen ganz zu Schweigen. Und so ist es spirituell eben auch mit der „Liebe ist Alles“-Aussage – simple Desinformation, da Auslassung.

Ganz nebenbei wird durch die ständige, häufig unpassende Wiederholung der Phrasen rein psychologisch die Bedeutsamkeit genommen. Zurück bleiben „Licht und Liebe“ als leere Schallwellen, Tintenrückstände, Bits und Bytes. Ganz im Sinne des Ideengebers.

Und wo doch schon das Wort „Liebe“ im westlichen Sprachgebrauch extrem polysem, also bedeutungsüberladen, ist. Sag dem vegetierenden TV-Konsumenten „Liebe“, und er, oder mindestens sie, werden Romantisches vor dem inneren Auge projizieren. „Liebe“ wird sogar „gemacht“, also mit Genitalaktionen verknüpft. Anstatt das präzise Wort Empathie zu verwenden, wird auch dafür „Liebe“ breitgezogen. Diese Unschärfe der Sprache gerade in diesem Bereich wird kaum Zufall sein.

Und noch randbemerkter, die Ergänzung von Liebe mit „Licht“ sehr fishy ist, weiss man um die gottähnliche Stellung Luzifers, des Lichtbringers, in der Glaubenswert der Bruderschaft.

In diesem Sinne: Seien wir mindestens wahrhaftig, emphatisch, freundschaftlich, ernsthaft und weise.

Herzlichst, der Chaukee

Advertisements