DenkDichFrei.ch – der normale Bürger steht auf!

Es erging uns doch schon allen so: Wir konnten eigentlich das Interesse eines Mitmenschen wecken an den Merkwürdigkeiten unseres „Systems“, der Politik, den Medien, der Wirtschaft, dem Gesundheitssystem – oder im Moment halt eben – an der „Pandemie“; und da stehen wir dann, Berge von Wissen, Fakten, Analysen im Kopf, aber wo anfangen? Wie es rüberbringen, ohne Kognitive Dissonanz hervorzurufen?

Mein enger Freund Alfred steht regelmässig vor einem ähnlichen Problem, wenn ihn wieder mal ein Bekannter fragt, ob er denn das alles belegen kann, was er da so „Merkwürdiges“ von sich gibt. Also hat er jetzt Visitenkarten mit dem Auftdruck „DenkDichFrei.ch“ bei sich, die er in solchen Momenten abgeben kann. Seine erste Website als Aktivist, hochqualitative Informationen darauf verlinkt, die so eigentlich in seriösen Blättern stehen müsste, und die ihr so 1:1 eurer Oma, dem Onkel, der Lehrerin und dem Nachbarn bekanntmachen könnt. Wenn ältere gesetzte Herren (sorry Alfred 😉 ), vielleicht selbstsändigerwerbend, vielleicht mit Familie, sich in einer so bewegten Zeit hinstellen, Gesicht zeigen, mit Klarnamen, angreifbar von den neuen Hetzern, dann ist die neue Zivilgesellschaft am Erwachen. Die Schergen der Neuen Weltordnung haben es zu bunt getrieben mit ihrer Geiselnahme einer Weltbevölkerung aufgrund unwissenschaftlicher Annahmen, der Laden fliegt ihnen jetzt um die Ohren. Hoffentlich.

DenkDichFrei.ch – ein Leuchtturm mehr!

Geistig unbewaffnet gegen Corona?

2 Gedanken zu „DenkDichFrei.ch – der normale Bürger steht auf!

Dein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s