Kleiner Brief an die Redaktionen von SRF (Schweizer Radio und Fernsehen), Thema: Ganser-Hetze

An die SRF-Redaktion Arena und Einstein,
vielen Dank, dass ihr euch in der Hetze gegen Daniele Ganser so klar armselig-manipulativ geoutet habt. Es fällt mir somit leicht, zu versprechen, dass ich bei der nächsten Billag-Abschaffungsinitiative deutlich aktiver mitwirken werde – und die wird kommen, seid euch gewiss, so ignorant und unprofessionell, wie ihr Journalismus betreibt. Es ist für friedliebende Menschen eine Pflicht, Staatspropaganda NICHT zu ernähren, insbesondere, wenn diese im Dienste des Imperiums steht. Die Wahrheit zu WTC7 wird euch mit grosser Wahrscheinlichkeit noch in diesem Leben erreichen – macht euch gefasst auf eine tolle Lektion in kognitiver Dissonanz.
Der Wahrheit verpflichtet, Chaukeedaar Aazadi

Ich lade alle ein, sich auch zu äussern: https://www.facebook.com/srf.ch/?fref=ts

Danieles Facebook-Profil: https://www.facebook.com/DanieleGanser/posts/1354077571320387

Update 19.03.2017: Ken weist darauf hin, dass das SRF Daniele Gansers Facebook-Followers von 8’000  auf 22’000 erhöht hat 😀

Advertisements

Der Hugo spricht

Darf ich vorstellen: Hugo Hilfiger. Der Hugo weiss Bescheid. Er liest 20 Mi-Nutten auf’m Händi, schaut Öffentlich-Rechtliches, ab und zu auch mal eine Qualitätszeitung wie der Tages Anzeiger oder der Spiegel. Als stellvertretender Gruppenleiter in einer Schweizer Versicherung weiss er schliesslich auch, was es heisst, Verantwortung zu übernehmen. Was er gar nicht haben kann, sind Klugscheisser. Gerade auf seinem Internet.

Reblogged von https://derhugospricht.wordpress.com/2015/01/06/scheiss-wahrheitsextremisten/

Scheiss Wahrheitsextremisten

Wenn man sich auf dem Internet etwas umschaut, ist man echt schockiert ob der Dummheit all der Blogger und ihrer Kommentatoren. Letztens hat mir ein Kumpel ein paar Videos von so Friedenstauben geschickt (Ken Jepsen war glaub ich einer) – die behaupten echtens, dass wir in der Ukraine Nazis unterstützen würden! Dabei hat man in der Tagesschau damals in Interviews genau gehört, dass die Demonstranten auf diesem Maydan nur Demokratie wollten! Die denken wohl auch, die Krim-Bewohner wären freiwillig ins russische Reich anektiert worden…

Aber am schlimmsten find ich diese Rechtsextremisten, die ständig auf den armen Israelis rumhacken. Die Israeliten wollen dort unten nur eine friedliche Glaubensgemeinschaft bilden und werden ständig von Arabern angegriffen. Die tun mir echt Leid, müssen sie sich immer verteidigen, anstatt ordentlich…

> Weiterlesen