Jens Lehrich im Gespräch mit Georg aka Ashtar vom Deframing Channel

Selten genug, dass ich mit jemandem 100 Pro übereinstimme… Hare Krishna, lieber Georg, du hast mir und anderen schon viel mehr gegeben, als du wohl ahnst.
Peace, Bruder!
Auch du, lieber Jens, tauschst dich mit den denkbar interessantesten Gesprächspartnern aus, wieder mal ein schönes Geschenk! Ich freue mich auf die nächste 103 Monkeys Session!

Meine Empfehlung.
Herzlichst, euer Chaukee

Freeman von Alles Schall und Rauch muss aus Gesundheitsgründen aussteigen…

Alles Schall und Rauch-Blog von Freeman

http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2021/03/warum-ich-aufhore-muss.html

Das macht mich traurig, lieber Freeman, sogar mich als Ober-Fatalist und Zyniker.

Du und dein Blog sind eine Institution in der Wahrheitsbewegung, und deine Arbeit wird noch Jahrzehnte nachwirken. Ich selber bin seit 10 Jahren Verschwörungshirni, und du hast mich die ganze Zeit begleitet, manchmal habe ich mich genervt, aber meistens war ich froh um deine klaren Worte und Gedanken. Einer der Wenigen im Deutschsprachigen Raum, der die Kabele und ihr Treiben wirklich blossgestellt hat, und nicht auf der Ebene von Geopolitik und Big Money kleben blieb.

Letztens hatte ich sogar von dir geträumt, dass ich jetzt noch die letzte Chance hätte, dich in echt kennenzulernen. Wäre ich nicht spirituell, hätte ich jetzt Gänsehaut 😉 Natürlich beziehe ich dich gerne in meine regelmässigen Introspektionen mit der Schöpfung ein! Du bist für mich irgendwie ein bisschen Familie.

Herzliche Grüsse aus den Schweizer Bergen an den Besten Ort, den du dir aussuchen konntest,
Dein Chaukee

Graubündner Berge, Winter 2021

Jagt den Juden Ken Jebsen! | Von Rüdiger Lenz

Wer bei Ken genau hingehört hatte, konnte schon vor Jahren wissen, dass er auch jüdische Wurzeln hat. Dass er all die Jahre dazu schwieg, ist nur seinem starken Charakter zuzuordnen. Ken hat Deutschland schon unendlich mehr geschenkt, als diese Gesellschaft je verdient hat, dass es mich schmerzt. Er hat den neuen Faschismus als einer der Ersten klar benannt. Es würde mich nicht erstaunen, verschwände diese grosse Seele hinter diesem Kunstnamen für ein paar Jahre aus der Öffentlichkeit, aus der Deutschen allemal.

Danke Ken und Rüdiger. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Danke.

Herzliche Grüsse aus der Schweiz, euer Alt-Verschwörungstheoretiker,
der Chaukee

https://kenfm.de/jagt-den-juden-ken-jebsen-von-ruediger-lenz

An alle Stände- und Nationalräte

Gefunden auf Bumibahagia, Autor unbekannt. Könnte aber 100% von mir sein. Hinzufügen würde ich nur, dass wir wissen, was EIGENTLICH gespielt wird. Eat this:

Da sitzt Ihr, 46 Stände- und 200 Nationalräte, im sogenannten Parlament.Jeder dieser von uns gewählten Volksvertreter wird von uns mit durchschnittlich SFr. 144’000.— pro Jahr bezahlt. Durchschnittlich, Ständeräte etwas mehr als Nationalräte (inkl. Spesen etc.). Und sie werden von uns, vom Volk, das sie eigentlich vertreten müssten, bezahlt.

Nun hätte ich eine Frage an alle Stände- und Nationalräte: Musstet Ihr während der Corona-Krise auf nur einen Franken verzichten? Wurden Eure Bezüge gekürzt? Bestimmt nicht! Könnt Ihr Euch überhaupt vorstellen, wie es ist, wenn man nicht mehr weiss, wie man Rechnungen, Miete, Krankenkas-senbeiträge usw. bezahlen soll, weil einem ganz schlicht und einfach ein «Berufsverbot» auferlegt wurde, entweder gar kein Geld hereinkommt, die 80%-Löhne der Kurzarbeit nicht mehr reichen, um die Familie durchzubringen? Nein, wisst Ihr nicht, weil Eure Pfründe ja davon nicht betroffen sind.

Ihr sitzt da in Eurem Elfenbeinturm und schert Euch einen Teufel darum, wie die Basis, von der Ihr ja schlussendlich abhängig seid, lebt oder eben stirbt!

Nun will der Bundesrat die Freizeiteinrichtungen, Restaurants und evtl. sogar den Einzelhandel wieder einschränken oder sogar schliessen. Bis Ende Februar 2021! Seid Ihr eigentlich noch zu retten? Auf-grund von laborbestätigten Infektionsfällen von 5, 17% und einer ebenfalls laborbestätigten (?) Mor-talitätsrate von 0,067% (bis 8. Januar 2021, Statistik BAG!).

Das soll eine Pandemie sein? Habt Ihr nie Rechnen gelernt? Aufgrund dieser Zahlen will der BR wieder einmal alles schliessen?

Der selbsternannt Corona-Gott und die Taskforce schüren Angst und Panik in der Bevölkerung bei einer «Pandemie» mit mehr als 99% Überlebenschance. Und weil dieses Covid19-Virus nicht mehr so richtig ernst genommen wird, wird kurzerhand eine Mutation auf den Weg gebracht. Entschuldigung, aber verarschen kann ich mich selbst!

Wo seid Ihr VOLKSVERTRETER? Ihr kassiert Gehälter von uns dafür, dass Ihr uns ohne irgendwelche Gegenwehr in den Abgrund schickt. Die Arbeitslosenzahlen explodieren, die Sozialämter werden überlaufen von Menschen, die keine Perspektive mehr haben. Und was tut Ihr dagegen? Nichts. Ihr schaut zu, wie der Bundesrat mitsamt Taskforce die Schweiz, die unsere Eltern und wir mit harter Arbeit nach dem 2. Weltkrieg aufgebaut haben, vernichtet. Und zwar buchstäblich vernichtet.

Ihr lasst eine Generation von Kindern aufwachsen, die Nähe ablehnt, weil man ihnen im Kindergarten schon beibringt: «Nähe macht krank». Ihr beraubt sie ihrer Kindheit, sie dürfen nicht mehr miteinander spielen, dürfen sich nicht besuchen und die Grosseltern sind sowieso tabu, weil sie durch den Kontakt mit ihnen sterben könnten.

Mit solchen Mitteln wird eine ganze Generation von Menschen erzogen, die dann im Erwachsenenalter die Psychologen beschäftigen.

Es reicht, es reicht schon lange. Wundert Euch nicht, wenn sich Opposition bildet. Wenn die «Kleinen» zum Corona-Boykott antreten. Dann könnt Ihr wieder einmal, wie bei den Corona-Demonstrationen, Eure Kettenhunde von der Leine lassen, die die Aufwiegler mit Bussen und Strafen oder gar Gewerbeverbot niederknüppeln. Da aber Stände- und Nationalrat anscheinend nicht imstande sind, diese Entwicklung aufzuhalten, müssen wir uns selbst zu unserem Recht verhelfen. Und wundert Euch nicht, wenn irgendwo irgendjemand Amok läuft, weil er vor den Scherben seiner Existenz steht.

Ich unterschreibe mit Herzblut.

Fuck You

PCR Test: Der rauchende Colt der Corona Weltordnung

Damit steht und fällt der ganze Riesenbetrug. Wie sagte schon unser Physikprofessor: „Wer mist, misst Misst“.

Kary Mullins, Erfinder der PCR Analyse

Naomi Seibt widerlegt den PCR Test von Prof. Drosten:
https://lbry.tv/@Weckruf:b/Sensation!-Naomi-Seibt-widerlegt-den-PCR-Test-von-Prof.-Drosten!:9

Ziviler Ungehorsam…

Die einen schwimmen im Totalitarismus mit:

Kein Zutriff ohne Maske

Die anderen sind im Widerstand:

Willkommen ohne Maske!

Hier als Druck-PDF herunterzuladen für deine Firma/dein Ladengeschäft.

Empfehlenswerte Quelle: https://maskenpflichtkarte.wordpress.com/

 

 

Format-Idee für KenFM: Krautlösungen!

Heute abgeschickt:

Liebes KenFM-Team,

In der letzten MMM-Folge hat Ken mehr als deutlich dargelegt, dass es dieses Format eigentlich nicht mehr braucht – warum dem Dreck-Stream überhaupt weiterhin Aufmerksamkeit schenken? Das hat mich auf eine Format-Idee für KenFM gebracht: Krautlösungen!

Dabei können sich einfache Menschen aus der Bewegung per kurzer Videobotschaft bei euch bewerben mit einer Lösung, die sie für sich entwickelt und umgesetzt haben. Gute Ideen, sympathische Typen, originelle Gesellen – ihr wählt aus und produziert eine kurze Lösungsvorstellung im Zwiegespräch zwischen Ken und der Ideenträgerin per Video-Meeting. Vielleicht nur 5-15 Minuten wie bei Wolf of Wallstreet, damit die Message zum Tragen kommt.

Ich denke, sehr vielen Zuschauern wäre es ein Traum, einmal mit Ken „im Gespräch“ zu sein, aber die wenigsten schreiben selber Bücher. Und für Ken wäre es sicherlich zur Abwechslung auch mal spassig, seine Qualitäten mit uns einfachem Volk ausleben zu können…

Videotelefonie mag keinen visuellen Standards genügen, aber Ken hat ja letztens selber gesagt, dass ihr „Schön“ könnt, das braucht jetzt nicht mehr zentral zu sein 😉

Ich könnte mir vorstellen, dass da Einiges an Diskussionen und neuen Lösungen in die Welt getragen würden.

Allerherzlichsten Dank für Alles,
euer langjähriger Freund und Unterstützer, Blogger, Kommentator und Verschwörungsheini, Chaukeedaar Aaazadi (Hindi für Wächter der Freiheit)

BACK TO LIFE – ES REICHT! Marco Rima zum Weg der Schweiz in die „Gesundheits“-Diktatur

„Ich bin nicht mutig, ich sage nur meine Meinung“:

BittelTV: Marco Rima im Gespräch mit Bodo Schiffmann – Ich weisssssss es nicht!

https://odysee.com/@transformation:f/Marco-Rima-im-Gespr%C3%A4ch-mit-Bodo-Schiffmann:4

Projekt Blue Beam…

Ausgangssperre, Bargeldabschaffung, De-Individualisierung (Masken), Bevölkerungsreduktion (Impfpflicht), Verchippung, wirtschaftliche Versklavung (Bedingungsloses Grundeinkommen), fehlte da nicht noch was auf dem Weg zur Weltregierung? Ah:

Project Blue Beam

„Wir sind als nächstes dran, scheisse bin ich nervös“