„Ist Gewalt die Rettung des Grundgesetzes?“

Ich empfehle diesen hervorragenden Artikel von Jochen Mitschka: Ist Gewalt die Rettung des Grundgesetzes?

Die wichtigsten Informationen darin sind wohl:

  1. Gewalt ist vom System einkalkuliert und sogar erwünscht – sie wird der Freiheitsbewegung schaden
  2. Chaos wird bewusst benötigt und hergestellt in der Transformation

Das wird über einen zweiwöchigen Strom-„Ausfall“ erfolgen mit gleichzeitigem Ausfahren des Militärs zwecks Wahrung der „Sicherheit“. Das Militär wird aber da bleiben, nur noch Geimpfte werden Fressen einkaufen können. Impfunwillige werden in Lager abtransportiert und dort zwangsgeimpft. Die Bevölkerung wird das gut finden, weil sie in Panik ist wegen dem (eigentlich impfbedingten) kompletten Zusammenbruch des Gesundheitssystems. Internetplattformen wie Telegram und Odysee, auf die der Widerstand in den letzten Monaten getrieben wurde, werden offline genommen oder blockiert. Die „Elite“ hat sich nun viele Jahrzehnte vorbereitet und es wurde nichts dem Zufall überlassen.

Die Widerstandsbewegung sollte sich verabschieden vom „System“, von „Demokratie“, von der Gesellschaft, von der Masse, vom Politischen. Die Pläne der Agenda gehen zu 100% auf. Als Erstes solltet ihr aus Städten wegziehen, am besten raus aus Deutschland. Lokal vernetzen, Systemabhängigkeiten runterfahren, ein einfaches, mobiles Leben führen. Seine eigene Wehrhaftigkeit zum Selbstschutz trainieren. Die Welt ist zum Glück zu gross, als dass die Kabale ganz alles durchdringen könnte. Aber die „zivilisierte“ Welt wird fallen. Schwierig wird es halt mit Kindern, vor allem mit gespaltener Elternschaft. Unser höheres Selbst wird uns leiten, zusammenführen, stärken. Aber es wird alles nicht in den Kategorien ablaufen, die wir kennen.

Soviel zur heutigen Weissagung. Danke, dass ihr da seid. Habt keine Angst.
Euer Chaukee

Dein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s