Opfer von rituellem Missbrauch: „Ich wurde als Kind hunderte Stunden lang vergewaltigt.“

Ich kann nur sagen: Wachet auf! Danke RT, das Thema ist immens wichtig, wollen wir die satanistische Steuerung der Welt endlich hinter uns lassen und unsere Kinder SCHÜTZEN.
Bemerkung: Der Vorwurf, Anneke Lucas‘ Anschuldigungen seien Fake und die portierende Organisation globalcitizen.org“ sei eine Soros NGO erweist sich sehr wahrscheinlich als falsch. In der Führung und der Finanzierung konnte ich bisher keine Verbindung zum Soros-Netzwerk herstellen, einzig auf der Partnerliste gibt es einige dieser Globalisten-NGOs von Soros‘ Gnaden. Die Verwechslung mag von der fast gleichen Webadresse global-citizen.org stammen (mit Bindestrich), die eindeutig dem Altmeister des Chaos entspringt. Wer weitere Informationen hat, möge sie mir bitte im Kommentar mitteilen.

Prüft alles, und das Gute behaltet!
An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen.

Update 20.01.2017: Mutiger Mann!

Update 26.01.2017: Guter weiterführender Hintergrundartikel bei Anonymous:

http://www.anonymousnews.ru/2017/01/26/belgisches-paedophilen-opfer-packt-aus-ich-traf-politiker-vips-und-staatsoberhaeupter

Update 27.02.2017:

Die Jungs von Zombiewood Productions reichen zwei erstklassige Artikel zum Thema nach:

 

Advertisements

5 Gedanken zu „Opfer von rituellem Missbrauch: „Ich wurde als Kind hunderte Stunden lang vergewaltigt.“

  1. Hallo lieber Chaukee,
    zuerst wünsche ich Dir für das neue Jahr Gesundheit, viel Freude und Zufriedenheit.
    Zur dem Video hätte ich nicht viel beitragen können, lediglich das, was mein Bauchgefühl mir dazu gesagt hat. Und das sagt: Vorsicht!!!
    Tja… und nu ist das Video schon nicht mehr verfügbar!?
    Umso besser, dann kann ich mich voll und ganz auf den heutigen prachtvollen Tag konzentrieren:
    Strahlend blauer Himmel und Sonne pur – dazu schenkt die Natur uns noch Eisblumen. So fängt das neue Jahr gut an!
    Lieben Gruß zu Dir vom Frosch

    Gefällt mir

    • Hallo liebe Frieda,
      Ich verstehe dein Bauchgefühl. Das hatte ich zuerst auch eine Weile, dann habe ich das Video sehr genau studiert und hatte dann doch den Eindruck, die Aussagen von Anneke Lucas sind echt. Wer weiss, vielleicht werde ich dann mal auch über diesem Artikel eine Richtigstellung schreiben müssen 😉
      Ich wünsche dir vor allem Gesundheit, liebe Frieda.
      Herzlichst, der Chaukee

      Gefällt mir

      • Lieber Chaukee,
        zum Bauchgefühl: Ich habe mich bei dem Thema Jessie Marson zu weit reingehängt. Aber gut so – bin mitten im Sumpf gelandet und habe dabei die ganzen Verflechtungen erkennen dürfen. Als es ruhiger um ihn wurde, habe ich auf seiner HP registriert, wohin die Fäden laufen. Dann noch ein Spendenaufruf, weil er in Augsburg vor Gericht gelandet ist.
        Dann wurde es still um ihn bis auf wilde Spekulationen.
        Und??? Was ist aus ihm geworden? Fragt da noch jemand?
        Ich kann dazu nur sagen: Der Kreis schließt sich und wenn meine Infos stimmen, kehrt er demnächst wieder an den Ausgangspunkt zurück.
        Ich bin deshalb sehr vorsichtig, habe aber keine Veranlassung, mich nochmals auf so eine Reise zu begeben.

        Gefällt mir

Dein Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s